Kontakt
Zahnarzt Dortmund, Praxisklinik Hohenbuschei, Dres. Wagner

Kinder­zahn­heil­kunde

Eine gründliche Zahnpflege ist vom ersten Milchzahn an wichtig, denn die Grundlage für eine lebenslange Mundgesundheit wird schon im Kindesalter geschaffen. Auch bei den Milchzähnen gilt: Vorsorgen ist besser als reparieren. Weil Milchzähne einen sehr dünnen Zahnschmelz aufweisen, sind sie empfindlicher gegenüber Karies. Sie erfüllen aber wichtige Funktionen im Mund und sollten deshalb von Anfang an gründlich gepflegt werden.

Kinderzahnheilkunde

Vorsorge: je früher, desto besser

Auch ein entspanntes Verhältnis zum Thema Zahnarztbesuch ist wichtig. Wenn Sie Ihr Kind frühzeitig zu Ihren eigenen Terminen mitbringen, kann es uns und die Umgebung kennenlernen und erste positive Zahnarzterfahrungen sammeln. Eigene Vorsorgeuntersuchungen empfehlen wir ab dem Erscheinen der ersten Milchzähne, spätestens aber mit zwei Jahren.

Wir gehen mit unseren kleinsten Patienten besonders einfühlsam um, richten uns nach ihren Bedürfnissen und gestalten die Untersuchung und die Prophylaxemaßnahmen altersgerecht.

Individual­prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Damit Erkrankungen gar nicht erst entstehen, bieten wir für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ein individualprophylaktisches Programm, das je nach Alter und Mundgesundheitszustand gestaffelt wird und folgende Leistungen umfasst:

  • halbjährliche Kontrolluntersuchungen mit Überprüfung der Zahnstellung
  • altersgerechte Zahnputzschulungen
  • Fluoridierungen zur Härtung des Zahnschmelzes
  • Fissuren­versiegelungen der Backenzähne zur Kariesprävention

Unsere Besonderheiten für Kinder

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei Kindern und Jugendlichen die Kosten für die Fissuren­versiegelung der großen Backenzähne (Molaren). Wir empfehlen auch die Versiegelung der Prämolaren (kleinen Backenzähne). Bei Kindern mit erhöhtem Kariesrisiko kann sogar eine Versiegelung der Milchmolaren empfehlenswert sein. Diese Leistungen werden jedoch nicht von allen Krankenkassen übernommen.

Wir haben uns in unserer Praxisklinik auf die Behandlung von Kindern und Familien eingestellt:

  • Unsere Räumlichkeiten sind barrierefrei und auch mit Kinderwagen problemlos zugänglich.
  • Wir bieten Ihnen Kombi-Termine für die ganze Familie mit paralleler Behandlung.
  • Für die Behandlung, z. B. eine Füllung oder eine Kinderkrone, nutzen wir speziell für die Kinder­zahn­heil­kunde geeignete Materialien.
  • Selbstverständlich haben wir auch eine Kinderecke mit Büchern und Spielsachen eingerichtet.

In unserer Praxisklinik bieten wir Ihnen Kinder- und Jugendzahnheilkunde sowie die Kieferorthopädie unter einem Dach. Ihr Kind muss sich an keinen „neuen Zahnarzt“ gewöhnen und erhält alle Untersuchungen und Behandlungen aus einer Hand.

Ist Ihr Kind unkooperativ oder steht eine umfangreichere Behandlung bevor, können wir diese auch in Sedierung oder Vollnarkose durchführen. Wir arbeiten mit erfahrenen Anästhesisten zusammen, die viel Erfahrung in der Kinderbehandlung haben und sich bestens um Ihr Kind kümmern.

Haben Sie Fragen zur Kinder­zahn­heil­kunde? Sprechen Sie uns an, wir helfen gerne weiter.